Gerald Köhler ist zurück!
Gerald Köhler, Rolf Langenberg und Dirk Winter gründeten - im Juni 2018 - die Winning Streak Games GmbH in Köln.

Wer sind diese Männer? Im Januar 2006 gründete Gerald Köhler zusammen mit Petr Vlcek und Thomas Schwan das unabhängige Entwicklungsstudio Bright Future.
Gerald Köhler und Thomas Schwan sind bereits im Dezember 2017 als Geschäftsführer ausgestiegen, wobei Gerald Köhler weiterhin als Creative Director tätig war und im April 2018 Bright Future endgültig verlassen hat.


Das Team der Winning Streak Games GmbH wird PC- und Mobile-Spiele aus den Genres Strategie und Aufbau entwickeln. „Wir wollen ein kleines, aber schlagkräftiges Studio mit maximal 15 Mitarbeitern aufbauen“, so Gerald Köhler gegenüber der GamesWirtschaft
Unser Team liebt es, eng mit der Gaming-Community zusammenzuarbeiten, um authentische und faszinierende Erlebnisse zu schaffen, so Gerald Köhler.

Offensichtlich plant die Winning Streak Games GmbH einen Fußballmanager Namens "Dream Team". So heißt es in einer nicht mehr öffentlichen Stellenausschreibung Junior/Senior Software-Engineer(m/w/d): Die Winning Streak Games GmbH entwickelt anspruchsvolle Sportmanagement-Simulationen für den internationalen Markt. Hierbei konzentrieren wir uns zunächst auf den Bereich Fußball, in dem wir über langjährige Erfahrung verfügen.

Die Film- und Medienstiftung NRW förderte bereits im Dezember 2018 - mit 70.000 Euro - das Konzept Dream Team (Fußballmanager / Winning Streak Games GmbH, Köln).

Erst einmal wollen wir die offizielle Ankündigung abwarten, und was sie dort über die zukünftigen Pläne verraten. Aber wenn jemand das Zeug dazu hat, dann das Team um die Legende des Fußball-Manager-Genres Gerald Köhler.